Hospitaliter-Kommende-Südbaden e.V.

 

 Unsere Chronik



 

 Der Chronist berichtet

 



 

 Anno Domini 2012

 

Gegründet wurde die Gruppe von:

Dietmar Schneckenburger ( Robert de Chateau)

und Roland Korpel ( Roland vom Scharpenstein)

im Jahre das Herrn anno Domini 2012

Als bald folgte unserer neue Weggefährte

Michael Jürgens (Michael von Glimpenau )

Erster gemeinsamer Auftritt beim mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Eschbach 2012

Anfangs 2013 kam

Cedric Bayerl ( Sir Cedric)

der Sohn von Dietmar hinzu

 

Diese Gruppe wurde zum ersten male in der Badischen Zeitung am 19.02.2013 erwähnt.

im selben Jahr folgte ein Auftrit bei der Badenmesse in Freiburg ebenso auf Einladung der Templer Komturei Freiburg für ein Zusammenseins beim mittelalterlichen Handwerkermarkt Mundehhof bei Freiburg.

Zusammen lagern mit den Freiburger Temler stand dann ebenfalls im Sebtember 2013 auf der Hochburg bei Emmendingen auf unserem Reiseplan.

Unser Jahr wurde dann noch gekrönt durch eine Einladung zum mittelalterlichen Weihnachtsmarkt nach Eschbach.



 

Anno Dommini 2014

Am 11. Mai waren wir mit den Teplern zusammen auf Lager bei den Rittertagen Mundenhof / Freiburg

Es folgte ein Wochenendlager in Eschbach im Juli

Beim Hochburgfest in Emmendingen waren wir das erste mal als eigenständige Gruppe anwesend und haben unser Lager selbstständig bestritten.

Ebenso traten wir beim STAGES in Staufen als Besucher auf

Im Oktober bekam unsere Gruppe Zuwachs geich 5 neue Gruppenmitglider stießen zu uns 3 neue Ritter, eine Turkopolin, bei andere Maid ist noch die Darstellung offen.

 



Anno Domini 2015

Unsere Vereinsguündung stand dieses Jahr im Vordergrund 

Gegründet haben wir unseren Verein in Waldkirch Anno Domini zum 04.04.2015

Zeitungsbericht

Bilder

Weitere Höhepunkte in unserem bislang kurzen Vereinsleben

  das Lager zur Sonnenwende in Eschbach das Lager hatte zum Höhepunkt ein Sonnenwendsfeuer

Bilder

17. -19. 07.2015

war dan unser erster Auftritt beim Mittelalterlichen Marktfest in Waldkirch

welches uns besonders gefreut hatte, das wir das erste mal in Waldkirch lagern durften

Bilder

 

Sommerlager Eschbach